Programm | Veranstaltungsdetails

10. September bis 21. Oktober 2017

Geschich_tet. Betrachtungsweisen zeitlicher Distanz und Nähe

Fotoausstellung

▶ Kunstraum Notkirche / Apostelkirche / Cafe Forum

Die Ausstellung „Geschich_tet. Betrachtungsweisen zeitlicher Distanz und Nähe“ eröffnet die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen am Sonntag, 10. September, um 18 Uhr im ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70. Nach einem Grußwort von Pfarrer und Kurator Werner Sonnenberg führt Peter Daners vom Museum Folkwang in die Präsentation ein.

Zu sehen sind Fotografien, die Mayk Förster, Isabell Hoffmann, Tabea Borchardt und Janosch Rauter von der Stadt Essen gemacht haben, um Spuren der Geschichte, aber auch Folgen der Zerstörungen des Stadtbilds im Zweiten Weltkrieg sichtbar zu machen. „Die Spurensuche nach historischen Pfaden in der früheren ‚Waffenschmiede des Deutschen Reiches‘ ist eine Suche nach sichtbarem und unsichtbarem Material, das aufeinander geschichtet und untrennbar verwoben ist“, heißt es dazu. „Viele offensichtliche Spuren, zum Beispiel an den Mauern der St. Gertrud Kirche am Viehhofer Platz, entgehen dem flüchtigen Blick. Auch die Hinterlassenschaften ehemaliger Luftschutzbauten finden sich in den gezeigten Arbeiten wieder.“

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Ergebnisse eines Projekts, an dem das Museum Folkwang, das Essener Haus der Geschichte, die Folkwang Universität der Künste und die Universität Duisburg-Essen beteiligt waren. Ausgangspunkt waren Recherchen in Archiven ebenso wie Zeitzeugenaussagen und unvermutete Entdeckungen von Dingen, die den Bombenregen in Essen überdauert haben. Die im vergangenen Jahr erschienene Dokumentation kann im Kunstraum Notkirche erworben werden.

Besichtigungen sind bis zum 21. Oktober dienstags und donnerstags von 10 bis 17 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr und an Sonntagen von 12 bis 13 Uhr möglich. Dank einer Förderung durch die Allbau Stiftung ist der Eintritt frei.



▶ Kunstraum Notkirche / Apostelkirche / Cafe Forum


zurück

nach oben