Programm | Veranstaltungsdetails

24. Juni 2018 // Sonntag // 17 Uhr

Festprogramm: 50 Jahre Schuke-Orgel

Konzert 1: Kinder komponieren für die Orgel | Konzert 2: Musik für Sopran und Orgel

▶ Kirche Rellinghausen (ev.)

Mit zwei Festkonzerten am Sonntag, 24. Juni, würdigt die Evangelischen Kirchengemeinde Rellinghausen den fünfzigsten Geburtstag ihrer Schuke-Orgel in der Kirche an der Oberstraße 65: Im ersten Konzert um 17 Uhr werden die Ergebnisse des Workshops "Kinder komponieren für die Schuke-Orgel" präsentiert. Auf dem Programm des zweiten Konzerts, das um 19 Uhr beginnt, stehen Uraufführungen zweier Stücke für Sopran und Orgel.

Konzert 1: Kinder komponieren für die Schuke-Orgel
Werkstattkonzert

Beginn: 17 Uhr
Eintritt frei

In Vorausschau auf das 50jährige Jubiläum ihrer Schuke-Orgel in der Kirche an der Oberstraße 65 hat die Evangelische Kirchengemeinde Rellingwaren sechs Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren eingeladen, die zahlreichen Möglichkeiten dieses Instruments auszuprobieren: Unter fachkundiger Anleitung von Komponistin Karin Haußmann und Kantorin Sabine Rosenboom komponierten sie im Rahmen eines Workshops neue Stücke für die Orgel.

Die jungen Teilnehmer gingen viel unbefangener ans Werk, als es vielleicht ein vorgebildeter Musikstudent getan hätte. Mit offenen Ohren erforschten sie die Klangwelt des Instruments und jeder kam dabei zu seinem ganz eigenen Ergebnis. Vielfalt und Individualität standen dabei im Vordergrund. So versuchte beispielsweise ein Mädchen, ein Stück zu schreiben, in dem lediglich die Pedale eingesetzt wurden, während ein Junge lieber die Windabsenkung als Klangmittel einsetzte. Anderen ging es darum, einen Fuchs zu beschreiben.

Ein Klangexperiment ist das eine, etwas anderes ist es aber, das Ergebnis schriftlich festzuhalten. Wie notiert man Neues und Ungehörtes? Auch darum ging es, wobei vermieden wurde, die Ideen der Kinder in klassische Schablonen von „richtig" oder "falsch“ zu gießen. Stattdessen wurden vielfältige Möglichkeiten vorgestellt, die die Kinder vorrangig in die Lage versetzen sollten, ihre Musik mit mehr oder weniger Unterstützung selbst aufzuschreiben.

Die Idee, dass Kinder für Orgel komponieren, erstaunt viele Erwachsene. Dabei ist es im Prinzip nicht viel anders, als wenn sie Bilder malen. Entscheidend ist, dass die Kinder unbefangen an die Sache herangehen, dann verfolgen sie ihre Ideen mit erstaunlicher Konsequenz. Den Jubiläumsfeiern rund um die Orgel gibt es eine junge, erfrischende Note, dass die Ergebnisse aus der Kompositionswerkstatt in einem eigenen Konzert präsentiert werden.

Eine Einführung mit Karin Haußmann und den teilnehmenden Kindern findet um 16:45 Uhr statt.

Konzert 2: 1968 | 2018
Musik für Sopran und Orgel

Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei

Musik für Sopran und Orgel von Gerd Zacher, Alireza Farhang (Uraufführung), Sylvano Bussotti und Juan Allende-Blin (Uraufführung) steht auf dem Programm des zweiten Konzerts. Ausführende sind Hasti Molavian (Sopran) und Matthias Geuting (Orgel). Eine Konzerteinführung mit Matthias Geuting beginnt um 18:45 Uhr.



▶ Kirche Rellinghausen (ev.)


zurück

nach oben