Programm | Veranstaltungsdetails

26. November 2017 // Sonntag // 18 Uhr

Klassische Gitarre: Essener Gitarrenduo

Bernd Steinmann und Stefan Loos

▶ Kulturzentrum Kreuzer (ev.)

Das Essener Gitarrenduo tritt am Sonntag, 26. November, im Interkulturellen Zentrum „Kreuzer“ der Evangelischen Kirchengemeinde Borebeck-Vogelheim auf: Das Konzert in der Reihe „Klassische Gitarre“ beginnt um 18 Uhr in den Räumen an der Friedrich-Lange-Straße 3.

Die beiden gebürtigen Essener Gitarristen Bernd Steinmann, geboren 1963, und Stefan Loos, Jahrgang 1960, konzertieren seit über 23 Jahren als Essener Gitarrenduo.

Bernd Steinmann schloss sein Studium der klassischen Gitarre bei Professor Hans Gräf an der Folkwang Hochschule mit Auszeichnung ab. Bei Professpr Dieter Kreidler an der Musikhochschule Wuppertal absolvierte er das Konzertexamen. Heute ist er Korrepetitor an der Folkwang Universität der Künste, Dozent in Wuppertal für Flamenco Gitarre und Gastdozent zahlreicher Kurse. Sein Schwerpunkt ist jedoch die Konzerttätigkeit sowohl in der Klassik als auch im Flamencobereich. Steinmann hat mehrere CD‘s und Noten veröffentlicht. Sein Lehrbuch „Die Flamencogitarre“ hat den „Deutschen Musikeditionspreis 2001“ erhalten.

Stefan Loos studierte zunächst Malerei an der Düsseldorfer Kunstakademie, bevor er sich der Musik zuwandte und an der Folkwang Hochschule ein Gitarrenstudium bei Professor Beck aufnahm, das er 1988 mit der Künstlerischen Reifeprüfung abschloss. Es folgte ein spezielles Studium der Laute und der Barockgitarre bei Professor H.-M. Koch an der Musikhochschule Köln, das er ebenfalls mit der Künstlerischen Reifeprüfung beendete. Loos‘ intensive Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Formationen reicht vom Kammerorchester über Opernproduktionen, Kirchenkonzerte (als Continuospieler an der Laute) bis zu diversen Duobesetzungen.

Eintritt: ca. 10 Euro, Abendkasse



▶ Kulturzentrum Kreuzer (ev.)

 www.essenergitarrenduo.de

zurück

nach oben